Der Walzerkönig André Rieu und sein wunderbares



Ein Regenbogen am Himmel mit seinen wunderschönen leuchtenden Farben  betrachten viele Menschen in verschiedenen Regionen der Welt als ein Symbol der Hoffnung und der Zuversicht. Foto: Eckart Kreitlow



Johann-Strauss-Orchester in der Stadthalle Rostock










    Der Walzerkönig André Rieu und sein wunderbares Johann-Strauss-Orchester in der Stadthalle Rostock. Ein schöner Abend mit André Rieu, weiteren weltberühmten Stars der Musik und seinem wunderbaren Johann-Strauss-Orchester am 4.Februar 2014.







    Ein schöner Abend mit André Rieu, weiteren weltberühmten Stars der Musik und seinem wunderbaren Johann-Strauss-Orchester am 4.Februar 2014 in der Stadthalle Rostock


    Auf seiner Tournee 2014 durch Deutschland konnten wir André Rieu sowie weitere weltberühmte Stars der Musik und sein wunderbares Johann-Strauss-Orchester am Dienstag, dem 4.Februar 2014, zusammen mit etwa 3500 weiteren Zuschauerinnen und Zuschauern, in der bis auf den letzten Platz ausverkauften Stadthalle Rostock erleben. Von Anfang bis zum Ende wurde ein wahres Feuerwerk musikalischen Hochgenusses geboten, weil ausnahmslos alle Mitwirkenden ihr Bestes gaben.

    Da fragt man sich, wie die Künstlerinnen und Künstler in der Intensität das auf Dauer überhaupt bewältigen können? Am nächsten Tag ging es schon in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover und danach bereits am Folgetag an die Weser in die Hansestadt Bremen und so weiter.

    Tag für Tag, ohne längere Pause. Schließlich sollen sich noch, wie auf der offiziellen Homepages André Rieus www.andrerieu.com zu lesen ist oder war, Dortmund, Nürnberg, Neu Ulm, Karlsruhe, Kempten, Berlin, Chemnitz, Erfurt und am 21.02.2014 Halle anschließen.

    Es erklangen wunderbare Melodien, die sich alle auf der Bühne in der Rostocker Stadthalle zu einem wunderbaren und einzigartigen Gesamtkunstwerk vereinigten. Von einem Walzerkönig André Rieu und seinem Johann-Strauss-Orchester natürlich nicht anders zu erwarten, überwiegend Walzermelodien.

    "An der schönen blauen Donau" und andere Walzer animierten einige Zuschauerinnen und Zuschauer sogar zum Tanzen. Aber es kam noch weiteres Schönes aus der Welt der Musik hinzu. So sang die australisch-niederländische Sopranistin Mirusia Louwerse "Memory" aus Andrew Lloyds Webbers Weltmusicalerfolg "Cats" und bekam dafür als Dank einen wahren Beifallssturm.

    Ebenso eroberte der argentinische Bandoneon-Spieler Carlos Buono die Herzen der Zuschauerinnen und Zuschauer. Der großartige Künstler ist absolute Weltklasse von der Beherrschung des Musikinstrumentes, das von der Spielweise einem Akkordeon ähnelt. The Platin Tenors warteten ohne jeden Zweifel ebenfalls mit musikalischen Glanzleistungen auf.

    Bei so vielen weltberühmten Stars der Musik, dem Walzerkönig André Rieu und dem wunderbaren Johann-Strauss-Orchester gilt einfach nur die Superlative, denn eine Steigerung in der Unterhaltungskunst ist wahrscheinlich kaum noch möglich.

    Dank an André Rieu und allen Künstlerinnen und Künstlern für ihren tollen Auftritt in Rostock. Der Abend war atemberaubend schön.



    -   Beitragserstellung:   09.02.2014   -


    Eckart Kreitlow





















Überblick über die NUOZ-Sonderseiten













Ostsee-Rundschau.de



Blick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart KreitlowBlick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart KreitlowBlick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart Kreitlow



Ferienhof-Report.de






Ostseeküsten-Report



Eine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart Kreitlow



Ostseetourismus
















Blick auf den Neuen Markt der Hansestadt Rostock. Foto: Eckart Kreitlow




Counter




Touristenportal









Impressum