Ostsee-Rundschau.de

Blick aus der Gondel eines Riesenrades in 38 m Höhe auf Ribnitz-Damgarten. Foto: Eckart KreitlowBilder vom 9. Bernsteinfest in Ribnitz-Damgarten am 8.Juni 2013. Foto: Eckart Kreitlow
Am Friedensforum mit Dr. André Brie am 6. Oktober 2014 in Ribnitz-Damgarten nahmen auch die Genossen Klemens Kowalski und Benjamin Koch-Böhnke aus der Ribnitz-Damgartner Partnerstadt Buxtehude teil. Sie überreichten den Ribnitz-Damgartener Genossinnen und Genossen als Gastgeschenk eine Buxtehuder Fahne und das Buch Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel von Wilhelm Schröder. Foto: Eckart KreitlowAnlässlich des 25-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen der niedersächsischen Hansestadt Buxtehude und der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten überreichte die Bürgermeisterin der Hansestadt Buxtehude Katja Oldenburg-Schmidt als Gastgeschenk dem Bürgermeister der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten Frank Ilchmann im September 2015 die beiden Märchenfiguren Hase und Igel. Foto: Eckart Kreitlow
700 Jahre Partnerstadt von Ribnitz-Damgarten Sławno - Feierliche Unterzeichnung der Verlängerung des Partnerschaftsvertrages zwischen den beiden Partnerstädten Sławno und Ribnitz-Damgarten. Foto: Eckart Kreitlow - Ostsee-Rundschau.de


Aus dem Amtsbereich Ribnitz-Damgarten und den Fachausschüssen des Amtsbereiches Ribnitz-Damgarten


Bürgermeisterwahl Ribnitz-Damgarten 2020 - Kompetenz trifft Leidenschaft - Stichwahl am 15.März 2020 - Herzlichen Glückwunsch! - Thomas Huth wird neuer Bürgermeister der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten!


Aus der Stadtvertretung Ribnitz-Damgarten und den Fachausschüssen der Stadtvertretung Ribnitz-Damgarten












Aus dem Amtsbereich Ribnitz-Damgarten und den Fachausschüssen des Amtsbereiches Ribnitz-Damgarten




Tagesordnung der 3. Sitzung dieser Legislaturperiode des Amtsausschusses Ribnitz-Damgarten am Donnerstag, dem 17. Dezember 2020, von 17:00 Uhr bis etwa gegen 17:40 Uhr im Rathaussaal des Rathauses Ribnitz-Damgarten, Am Markt 1





Haushaltssatzung und Haushaltsplan des Amtes Ribnitz-Damgarten für das Jahr 2021 im Amtsausschuss einstimmig beschlossen!

Ribnitz-Damgarten. Am Donnerstag, dem 17. Dezember 2020, von 17:00 Uhr bis etwa gegen 17:40 Uhr fand im Rathaussaal des Rathauses Ribnitz-Damgarten, Am Markt 1 die 3. Sitzung dieser Legislaturperiode des Amtsausschusses Ribnitz-Damgarten statt. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft stand die Beschlussfassung zur Haushaltssatzung und zum Haushaltsplan des Amtes Ribnitz-Damgarten für das Jahr 2021 (Tagesordnungspunkt 6), zumal eine Beschlussfassung für die jeweiligen Amtsbereiche und die Gemeinden in § 45 bis § 47 der Kommunalverfassung für unser Bundesland Mecklenburg-Vorpommern dazu eindeutig gesetzlich fixiert und die beschlossene Haushaltssatzung noch vor ihrer öffentlichen Bekanntmachung mit dem Haushaltsplan und den Anlagen der kommunalen Rechtsaufsichtsbehörde vor dem Beginn des Haushaltsjahres vorzulegen ist, was natürlich auch wiederum in gewisser Weise für die bundesdeutsche Gründlichkeit innerhalb der bestehenden Verwaltungsstrukturen der Bundesländer zu sprechen scheint.

Von den insgesamt elf Mitgliedern des Amtsausschusses waren zehn anwesend. Außer den Ausschussmitgliedern waren keine weiteren Einwohnerinnen und Einwohner erschienen, so dass der TOP 3 Einwohnerfragestunde entfiel. Haushaltsplan und Haushaltssatzung wurden einstimmig beschlossen. Alles in allem gab es innerhalb des Gremiums bei dieser Sitzung keine Dissonanzen, was natürlich nicht bedeutet, dass es immer so sein wird. Die Amtsumlage wird im Haushaltsjahr 2021 auf 9,84 Euro je Einwohner im Monat festgesetzt, womit damit auch gleichzeitig ausgedrückt wird, dass die Einwohnerzahl bei der Festsetzung der Amtsumlage von entscheidender Bedeutung ist. In dem Zusammenhang konnte der Vorsitzende des Amtsausschusses Herr Burkhard Schade positiv vermelden, dass die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner im Amtsbereich im Vorjahr um etwa einhundert Einwohnerinnen und Einwohner gewachsen sei. 18238 Einwohnerinnen und Einwohner lebten nach seinen Angaben per 31.12.2018 im Amtsbereich.

Zum Amt Ribnitz-Damgarten gehören neben der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten die Gemeinden Ahrenshagen-Daskow, Schlemmin und Semlow. Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister dieser Gemeinden Herr Thomas Huth (Ribnitz-Damgarten), Frau Sandra Schröder-Köhler (Ahrenshagen-Daskow), Herr Ron Komm (Schlemmin) und Frau Andrea Eichler (Semlow) sind auch Mitglieder des Amtsausschusses. Sie waren zu dieser letzten Ausschusssitzung des Amtes Ribnitz-Damgarten in diesem zu Ende gehenden vor allem von der Corona-Pandemie weltweit massiv betroffenem Jahr alle anwesend.


Eckart Kreitlow






















Überblick über die NUOZ-Sonderseiten













Ostsee-Rundschau.de



Blick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart KreitlowBlick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart KreitlowBlick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart Kreitlow



Ferienhof-Report.de






Ostseeküsten-Report



Eine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart Kreitlow



Ostseetourismus

















Bilder vom 9. Bernsteinfest in Ribnitz-Damgarten am 8.Juni 2013. Foto: Eckart Kreitlow




Touristenportal








Impressum