Lukullische Erlebnisse

Die   N U O Z  -   Webseite der Köche

Kochen mit Kochtalent Marcel Thiele  vom Team Inspiration des renommierten Würzmittelherstellers und Gewürzmittelgroßhandelsunternehmens Wiberg zum Thema Wild und Wildgeflügel. Foto: Eckart KreitlowKochen mit Kochtalent Marcel Thiele  vom Team Inspiration des renommierten Würzmittelherstellers und Gewürzmittelgroßhandelsunternehmens Wiberg zum Thema Wild und Wildgeflügel. Foto: Eckart Kreitlow

Interessantes aus und über die regionale Küche,
über Kochkultur und kreative Kochkunst









Auflösung des Vereins der Köche "Fischland-Darß" e. V. bis zum Jahresende 2014

Ausklang der Generalversammlung des Köchevereins in der "Hafenschenke" Ribnitz-Damgarten mit angeregten Gesprächen bei geschmorter Schweinshaxe und Sauerkraut



Auf der Mitgliederversammlung des Vereins der Köche "Fischland-Darß" e. V. , die am Dienstag, dem 15.April 2014, im Restaurant "Hafenschenke", Inhaber: Hubert Matschaß, in Ribnitz-Damgarten stattfand, wurde einstimmig die Auflösung des Vereins der Köche "Fischland-Darß" e. V. beschlossen. Sie soll im Verlaufe des Jahres 2014 vollzogen werden.

Bis zur Vereinsauflösung wird der Verein der Köche "Fischland-Darß" e. V. vom bisherigen Vorstand weitergeführt. Allen, die den Verein in den zurückliegenden Jahren aktiv unterstützt haben, wurde auf der Generalversammlung in herzlichen Worten gedankt.

Zum Ausklang der Zusammenkunft des Köchevereins gab es geschmorte Schweinshaxe und Sauerkraut. In angeregten Gesprächen wurde zum Teil auch mit etwas Wehmut noch einmal an die zahlreichen Wettkämpfe und Veranstaltungen erinnert.



Neue Unabhängige Onlinezeitungen erinnern auf Extraseiten an den Köcheverein


Die Internetpräsenz des Vereins der Köche "Fischland-Darß" e. V. mit der Domain www.koecheverein-fischland-darss.de wird nach der Auflösung des Vereins nur noch bis zum Vertragsende beim Provider am 23.Januar 2015 betrieben.

In den Neuen Unabhängigen Onlinezeitungen (NUOZ) auf www.ostsee-rundschau.de/Koechevereinserinnerungen.htm und www.ostsee-rundschau.de/Koecheseite.htm werden Sie zur Erinnerung an den Köcheverein "Fischland-Darß" e.V. aus seiner 19-jährigen Geschichte von 1995 bis 2014 auch weiterhin nach der erfolgten Löschung aus dem Vereinsregister und der Auflösung des Vereins noch Fotos und Informationen finden.

Denkbar ist auch, dass vereinsunabhängig künftig noch alljährlich ein Köcheball und ein Köchestammtisch organisiert wird. Zumindest waren dies in den angeregten Gesprächen auf der Generalversammlung geäußerte Ideen bzw. unterbreitete Vorschläge.



Wird beliebter Köcheball künftig unter dem Namen "Traditionsball" fortgeführt?


Beide Veranstaltungen könnten aber auch vielleicht in das Vereinsleben des gemeinnützigen Vereins "Grüne Welt & M-V Kulinaris" e.V. (www.mv-kulinaris.de) eventuell zusätzlich integriert werden.

So könnte zum Beispiel der bisherige Köcheball wie bisher mit einem reichhaltigen Buffet, einem bunten Kulturprogramm mit Tombola, Tanz und Unterhaltung künftig unter dem Namen "Traditionsball" für alle Mitglieder des gemeinnützigen Vereins "Grüne Welt & M-V Kulinaris" e.V., deren Partner, Sponsoren und Gästen fortgeführt werden.

Dabei stünde jederzeit allen Mitgliedern unseres bis Ende 2014 aufgelösten bzw. aufzulösen beschlossenen Vereins der Köche "Fischland-Darß" e.V die Mitgliedschaft im gemeinnützigen Verein "Grüne Welt & M-V Kulinaris" e.V. offen.

Darüber hinaus ebenso selbstverständlich allen weiteren Bürgerinnen und Bürgern, sofern sie die Vereinssatzung und Vereinsziele des gemeinnützigen Vereins "Grüne Welt & M-V Kulinaris" e.V. anerkennen.

In dem gemeinnützigen Verein "Grüne Welt & M-V Kulinaris" e.V. könnten außerdem Bildungsveranstaltungen zu interessanten gastronomischen Themen, zur Kochkunst, zur gesunden Ernährung, zur regionalen oder internationalen Küche, zur Herstellung von Speisen und Getränken organisiert bzw. durchgeführt werden, wenn dazu Interesse besteht, da zu den Vereinszielen von "Grüne Welt & M-V Kulinaris" e.V. auch die Förderung von Bildung, Kunst und Kultur gehört.


Eckart Kreitlow








Joachim Schwob, wiedergewählter 1. Vorsitzender des Vereins der Köche Fischland-Darß e.V.. Foto: Eckart Kreitlow



    Vorstandswahlen des Vereins der Köche "Fischland-Darß" im Bildungszentrum Ribnitz-Damgarten - Ausklang der Wahlversammlung mit Grünkohlessen und gemütlichem Beisammensein


    Ribnitz-Damgarten. Am Montag, dem 6.Februar 2012, fanden im Bildungszentrum Ribnitz-Damgarten die Generalversammlung des Vereins der Köche "Fischland-Darß" e.V. und die Neuwahlen des Vorstandes statt.

    An der Veranstaltung nahmen insgesamt 64 Mitglieder des Vereins und 5 Gäste teil.

    In seinem Rechenschaftsbericht konnte der wiedergewählte 1.Vorsitzende Joachim Schwob seit den letzten Wahlen am 9.März 2009 erneut eine durchweg positive Bilanz ziehen.

    Die alljährlichen Köchebälle wurden zu kulturellen Höhepunkten im Vereinsleben, zuletzt der im neuen Hotel "Recknitztal" in Marlow.

    Ein weiterer Köcheball ist wiederum im Hotel "Recknitztal" in Marlow am Samstag, dem 25.Februar 2012, um 19.00 Uhr organisiert bzw. geplant, zu dem alle Vereinsmitglieder und deren Partnerinnen bzw. Partner herzlich eingeladen sind.

    Ebenso fanden das Grünkohl- und Eisbeinessen guten Anklang. Alles in allem gilt es, dies künftig fortzusetzen.

    Sehr herzlich wurde Wilfried Schwittay gedankt, der als langjähriger Kassierer aus dem Vorstand ausgeschieden ist.

    Mit der selben Herzlichkeit wurde Marlies Schuchardt gedankt. Sie schied auch auf eigenem Wunsch aus dem Vorstand aus.

    Einstimmig in die Funktion des Kassierers wurde Eckart Kreitlow gewählt, der bisher im Vorstand für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins der Köche "Fischland-Darß" e.V. zuständig war.

    Mit einem gemütlichen Beisammensein und einem Grünkohlessen klang die Wahlversammlung unseres Vereins der Köche "Fischland-Darß" e. V. im Bildungszentrum Ribnitz-Damgarten aus.


    Eckart Kreitlow





Unser neu gewählte Vorstand


Joachim Schwob, wiedergewählter 1. Vorsitzender des Vereins der Köche Fischland-Darß e.V.. Foto: Eckart Kreitlow


Joachim Schwob
1. Vorsitzender


Enrico Stahl   †
2. Vorsitzender


Eckart Kreitlow
Kassierer


Walter Heinze
Jugendwart


Thomas Sorokin
Jugendwart


Jürgen Schönemann
Schriftführer


Hans-Jürgen Propp   †
Beirat


Hans Martens
Beirat
















Überblick über die NUOZ-Sonderseiten













Ostsee-Rundschau.de



Blick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart KreitlowBlick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart KreitlowBlick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart Kreitlow



Ferienhof-Report.de






Ostseeküsten-Report



Eine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart Kreitlow



Ostseetourismus
















Joachim Schwob, wiedergewählter 1. Vorsitzender des Vereins der Köche Fischland-Darß e.V.. Foto: Eckart Kreitlow








Impressum