Ostsee-Rundschau.de

www.ostsee-rundschau.de/Ribnitz-Damgartener-Heimatzeitung.htm




Ostsee-Rundschau.de - Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung - Blick aus der Gondel eines Riesenrades in 38 m Höhe auf Ribnitz-Damgarten - Das Rostocker Tor in Ribnitz-Damgarten ist ein historisches Bauwerk aus dem 13.Jahrhundert. Es war ursprünglich Teil einer mittelalterlichen slawischen Burganlage unter anderem mit einer Stadtmauer und  5 Türmen. Fotos: Eckart Kreitlow













Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung soll Verbundenheit der Bürgerinnen und Bürger
mit der Heimatstadt und der Region stärken!



Mit der Herausgabe der Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung ist beabsichtigt, das Heimatgefühl und die Verbundenheit

der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Heimatstadt Ribnitz-Damgarten und ihrer Region, in der sie leben, zu stärken.

Neben heimatverbundenen Beiträgen werden natürlich auch heimatgeschichtliche Beiträge in der Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung

nicht fehlen. Sowohl Textbeiträge als auch Fotos sollen in der Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung in einer breiten Themenvielfalt

auf mehreren Seiten in jeder Ausgabe zu einem lesenswerten Ensemble zusammengefügt werden.




















    Wunderschöner Rhododendron. Foto: Eckart Kreitlow

    Gemeinnütziger Verein "Grüne Welt & M-V Kulinaris"   e. V.
    Bei den Borger Tannen 6
    18311 Ribnitz-Damgarten
    Tel. + Fax: (03821) 4676, mobil: 0173 76 136 33
    E-Mail: Mvkulinaris@aol.com
    Internet (URL): www.mv-kulinaris.de






    Wie geht es weiter mit unserem gemeinnützigen Verein?



    Gibt es bald in der Bernsteinstadt  Ribnitz-Damgarten den Heimat- und Bildungsverein Ribnitz-Damgarten e.V.?




    Gibt es bald in der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten den "Heimat- und Bildungsverein Ribnitz-Damgarten" e.V. und eine "Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung"?

    Auf der nächsten Mitgliederversammlung des gemeinnützigen Vereins im April 2017 sind die Neuwahl des Vorstandes, eine Namensänderung und eine Satzungsänderung geplant | Mitglieder entscheiden 2017 über Vereinsnamen "Heimat- und Bildungsverein Ribnitz-Damgarten" e. V. und über zusätzliches Vereinsziel Förderung von Heimatliebe, Heimatverbundenheit, Erforschung und Publizierung der Heimatgeschichte sowie über die Herausgabe einer Zeitung


    Ribnitz-Damgarten. Die nächste Mitgliederversammlung des gemeinnützigen Vereins "Grüne Welt & M-V Kulinaris" e. V. ist im Monat April 2017 geplant.

    Der genaue Veranstaltungstermin und der Veranstaltungsort werden rechtzeitig bekanntgegeben.

    Auf der Tagesordnung stehen die Namensänderung unseres gemeinnützigen Vereins sowie eine Satzungsänderung und die Neuwahl des Vorstandes.

    Es wird als künftiger Vereinsname "Heimat- und Bildungsverein Ribnitz-Damgarten" e. V. und die Ergänzung der Vereinssatzung

    bei den Vereinsmitgliedern zur Abstimmung stehen.


    Satzungsgemäße Ziele des Vereins "Grüne Welt & MV Kulinaris" e.V.

    - einstimmig beschlossen in Punkt 2 der Satzung auf der Gründungsversammlung des Vereins am 18.Juni 2008 -


    Unser Verein "Grüne Welt & M-V Kulinaris" e. V. engagiert sich für folgende gemeinnützige Ziele bzw. fördert folgende gemeinnützige Zwecke:


  • Förderung von Kunst , Kultur und Lebensqualität


  • Förderung der Volks- und Berufsbildung


  • Förderung des Naturschutzes und der Liebe zur Natur


  • Förderung des Klimaschutzes und des Umweltschutzes inklusive


  • Förderung der regenerativen Energieerzeugung
  • .



    Als zusätzliches Vereinsziel soll die Förderung von Heimatliebe und der Heimatverbundenheit mit unserer Region sowie die Förderung, Erforschung und

    Publizierung der Heimatgeschichte künftig mit in die Vereinsatzung aufgenommen werden.

    Natürlich stehen sowohl die Namenänderung als auch die Satzungsänderung und die Herausgabe der "Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung" durch unseren

    gemeinnützigen Verein ausschließlich unter dem Vorbehalt des Votums bzw. der zustimmenden Entscheidung durch die Mitglieder des Vereins.

    In dem Zusammenhang wird den Mitgliedern außerdem vorgeschlagen und zur Abstimmung gestellt, vierteljährlich oder zweimonatlich vom gemeinnützigen Verein

    eine Heimatzeitung mit dem Titel "Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung" herauszugeben, die voraussichtlich ab 2017 vier- bis sechsmal jährlich mit einer Auflage

    von eintausend Druckexemplaren pro Ausgabe sowie als PDF-Ausgabe online erscheinen wird.

    Neue Mitglieder, die sich in unserem gemeinnützigen Verein engagieren möchten, sind natürlich herzlich willkommen.

    Außerdem freuen wir uns selbstverständlich auch über Vorschläge zu unserer künftigen Vereinsarbeit.

    Ebenso über Interessenten und künftige Mitmacherinnen und Mitmacher, die bei der geplanten Herausgabe der "Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung"

    gemeinsam mit uns sich ehrenamtlich engagieren möchten.

    Wer Mitglied in unserem Verein werden und oder bei der Heimatzeitung mitmachen möchte, kann sich gerne bei uns melden.

    Eckart Kreitlow







    Ostsee-Rundschau.de

    www.ostsee-rundschau.de/Ribnitz-Damgartener-Heimatzeitung.htm




    Ostsee-Rundschau.de - Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung - Blick aus der Gondel eines Riesenrades in 38 m Höhe auf Ribnitz-Damgarten - Das Rostocker Tor in Ribnitz-Damgarten ist ein historisches Bauwerk aus dem 13.Jahrhundert. Es war ursprünglich Teil einer mittelalterlichen slawischen Burganlage unter anderem mit einer Stadtmauer und  5 Türmen. Fotos: Eckart Kreitlow











    Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung soll Verbundenheit der Bürgerinnen und Bürger
    mit der Heimatstadt und der Region stärken!



    Mit der Herausgabe der Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung ist beabsichtigt, das Heimatgefühl und die Verbundenheit

    der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Heimatstadt Ribnitz-Damgarten und ihrer Region, in der sie leben, zu stärken.

    Neben heimatverbundenen Beiträgen werden natürlich auch heimatgeschichtliche Beiträge in der Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung

    nicht fehlen. Sowohl Textbeiträge als auch Fotos sollen in der Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung in einer breiten Themenvielfalt

    auf mehreren Seiten in jeder Ausgabe zu einem lesenswerten Ensemble zusammengefügt werden.












    Wie geht es weiter mit unserem gemeinnützigen Verein? - PDF


















Überblick über die NUOZ-Sonderseiten













Ostsee-Rundschau.de



Blick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart KreitlowBlick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart KreitlowBlick auf die Ostsee und den Strand in Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Eckart Kreitlow



Ferienhof-Report.de






Ostseeküsten-Report



Eine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart KreitlowEine Fähre der Scandlines Reederei verlässt Rostock mit Kurs Gedser / Dänemark. Foto: Eckart Kreitlow



Ostseetourismus












Ostsee-Rundschau.de - Ribnitz-Damgartener Heimatzeitung




Counter





Impressum